Die nächsten Termine

Stammtisch mit
Philipp hartewig, MdB

05.05.2022, 19:00 Uhr | Turmbrauhaus Chemnitz

Unser JuLiA Bundestagsabgeordneter Philipp Hartewig kommt am 5. Mai nach Chemnitz und spricht mit uns über die deutsche Sportpolitik in Bezug auf die Fußball-WM 2022 in Katar. Kommt vorbei!

Liberaler Frühlingsempfang mit
Frank Müller-Rosentritt, MdB

16.05.2022, 19:00 Uhr | Jakobikirchplatz 2, 09111 Chemnitz

Der Chemnitzer Bundestagsabgeordnete lädt am 16. Mai zum Frühlingsempfang ein. Die Anmeldung kann unter https://fckaf.de/PqX erfolgen. 

 

Neuigkeiten

Philipp kommt nach Chemnitz!

Katar ist für vieles bekannt: Reichlich Sonnenschein, gutes Essen und viele andere Dinge. 

Wofür Katar nicht bekannt ist: Menschenrechte, Freiheitsrechte und angemessene Arbeitsbedingungen.

Laut Amnesty International starben 15.000 Menschen, als sie als Arbeitsmigranten am Bau der Fußballstadien, welche für die Fußball-WM 2022 errichtet werden sollten, involviert waren...

Wie wird die deutsche Politik reagieren? Wird sie überhaupt reagieren? Diese Fragen und noch viele weitere Aspekte möchten wir mit dem Generalsekretär der FDP Sachsen und JuliA-MdB, Philipp Hartewig, gemeinsam diskutieren.

Wir treffen uns:

* Am Donnerstag, 05. Mai 2022
* Ab 19:00 Uhr
* Im Turmbrauhaus, Mälzerstube

Wir freuen uns auf euch.


Das Taxi hat die Konkurrenz bitter nötig!

Wer kennt es nicht: Samstagabend, Party bis spät in die Nacht, oftmals trinkt man auch das eine oder andere Glas.

Nach einer guten Nacht bahnt sich der Heimweg an, gerne auch über den ÖPNV oder das Taxi. Hier aber das Problem: Die Nachtlinien in Chemnitz fahren nur einmal die Stunde, wenn überhaupt.
Viele möchten auf das Taxi zurückgreifen aber auch hier ein ähnliches Problem: Die Wartezeiten sind sehr lang, je später in der Nacht umso größer ist dann auch der Frust der zu Befördernden!

Mittlerweile hat auch OB Sven Schulze dem Taxigewerbe gedroht, dass sich Chemnitz nach einem privaten Anbieter als Ergänzung umschauen werde, wenn sich die Zuverlässigkeit der Taxen nicht besser.

Wir sagen: Gut so! Im Zentrum muss die Kundenzufriedenheit stehen. Das gelingt nur, wenn das Taxi-Monopol in der Stadt gebrochen wird und Konkurrenz zwischen Taxen und privaten Anbietern entsteht. So ist die Auswahl zwischen mehreren Anbietern möglich und verkürzt die Wartezeiten ungemein!

Unser Aktueller Blogbeitrag

Unser Twitter-Feed

Über uns

Du willst den Kreisvorstand näher kennenlernen? Dann klicke einfach hier:

Mitglied werden

Du möchtest Mitglied werden? Dann stelle hier Deinen Antrag:

Fragen, anregungen, wünsche?

Du willst dich einfach bei uns melden? Dann nutze unser Kontaktformular: